Il Pastor Fido

Il Pastor Fido

G. F. Händel

BAD LAUCHSTÄDT | GLEIWITZ
Orlando Furioso

Orlando Furioso

Antonio Vivaldi

WIEN | MOSKAU | PARIS
Il Trionfo del Tempo e del Disinganno

Il Trionfo del Tempo e del Disinganno

G. F. Handel

LA VALETTA
Germanico in Germania

Germanico in Germania

N. A. Porpora

KRAKAU | WIEN | MOSKAU
Irene

Irene

J. A. Hasse

HELSINKI | WIEN
Gluck

Gluck

M. E. Cencic, Karina Gauvin und Armonia Atenea | George Petrou

NÜRNBERG - BAYREUTH
Porpora

Porpora

Max Emanuel Cencic und Armonia Atenea | George Petrou

PARIS | CLERMONT-FERRAND | MOSKAU | HALLE | TOULOUSE | LA VALETTA
Geistliche Musik an der königlichen Hofkapelle zu Dresden (Zelenka)

Geistliche Musik an der königlichen Hofkapelle zu Dresden (Zelenka)

Max Emanuel Cencic und Dimitris Karakantas | nuovo barocco

FROVILLE | UZES | WIEN | LYON | LAUSANNE
Gismondo Re di Polonia

Gismondo Re di Polonia

L. Vinci

GLEIWITZ | WIEN | MOSKAU | WARSCHAU
Polifemo

Polifemo

N. A. Porpora

SALZBURG
Siroe

Siroe

J. A. Hasse

ATHEN | VERSAILLES | BUDAPEST | WIEN | AMSTERDAM | MOSKAU | KRAKAU | LAUSANNE | WIESBADEN | BAYREUTH
Arminio

Arminio

G. F. Händel

KARLSRUHE | WIEN | KRAKAU | BUKAREST
Arie Napoletane

Arie Napoletane

Max Emanuel Cencic und Il Pomo d'oro | Maxim Emelyanychev

VENEDIG | TOUGALOO | NEW ORLEANS | NEW YORK | MÜNCHEN | PARIS | LYON | BERN | SEVILLA | ROUEN | FROVILLE | MOSKAU | SPOLETO | LONDON | MARSEILLE
Meine Schönsten Weihnachtslieder

Meine Schönsten Weihnachtslieder

Daniel Behle und Oliver Schnyder Trio & friends

MÜNCHEN | BASEL | WIEN
La Francesina

La Francesina

Sophie Junker und Franck-Emmanuel Comte | Le Concert de l’Hostel Dieu

Publio Cornelio Scipione

Publio Cornelio Scipione

G. F. Händel

HALLE | WIEN | GÖTTINGEN
parnassus.at  > AKTUELLES

AKTUELLES

La Donna del Lago in der Regie von Max Emanuel Cencic, in Zagreb und Wiesbaden

08.04.2019

Von 12. bis 25. April 2019 wird das Nationaltheater Zagreb Max Emanuel Cencics hochgelobte, romantische und opulente Produktion von Rossinis La Donna del Lago zeigen. Zum ersten Mal sing die Rolle des Malcolm auf der Bühne ein Mann, nämlich Max Emanuel Cencic.

La Donna del Lago ist eine Koproduktion der Opera de Lausanne (wo vor einem Jahr die Premiere stattfand) und dem National Theater Zagreb (mit Aufführungen am 12., 16., 18., 20., 23. und 25. April 2019) und wird am 24. Mai im Rahmen eines Gastauftritts bei den Maifestspielen am Hessischen Staatstheater Wiesbaden gezeigt.

Alle Darbietungen werden von George Petrou dirigiert, und Max Emanuel Cencic singt jeweils die Rolle des Malcolm.
Seht hier eine seiner Arien.

In Zagreb werden mehrere junge und vielversprechende Parnassus-Talente ihr Debüt haben:  Nian Wang als Elena, György Hanczar als Uberto / Giacomo, Antonio Gares als Rodrigo und Sonja Runje als Albina.
 
In Wiesbaden wird die Rolle des Umberto / Giacomo von einem der besten Tenöre unserer Zeit gesungen, Daniel Behle. Die Rolle der Elena wird interpretiert von der großartigen Lena Belkina.
Seht La Donna del Lago in voller Länge und regiert von Max Emanuel Cencic hier.   (Passwort notwendig. Bitte hier erfragen.)
 
Die Besetzung von La Donna del Lago in Zagreb und Wiesbaden ließt sich wie folgt:
 
Dirigent - George PETROU
Regisseur - Max Emanuel CENCIC
Bühnendesign und Kostüme - Bruno de LAVENERE
Licht - David DEBRINAY
Video - Étienne GUIOL
Assistenz des Dirigenten - Josip EGO
Regieassistenz - Constantina PSOMA
Chormeister - Luka VUKšIć
 
ELENA - Nian WANG (in Zagreb) / Lena BELKINA (in Wiesbaden)
MALCOLM - Max Emanuel CENCIC
GIACOMO V (Uberto) - György HANCZAR (in Zagreb) / Daniel BEHLE (in Wiesbaden)
RODRIGO - Antonio GARES
DUGLAS D'ANGUS - Dalibor Hanzalek / Neven Paleček (studijska uloga)
ALBINA - Iva Krušić / Sonja Runje
SERANO - Ivo Gamulin / Božimir Lovrić
BERTRAM - Nikša Radovanović
 
La Donna del Lago ist eine Koproduktion der Opera de Lausanne und des Kroatischen Nationaltheaters.
 
Im März 2020 wird Parnassus mit La Donna del Lago in Konzertversion auf Tour gehen. Die Premiere wird am 22. März 2020 sein, am Theater an der Wien, gespielt von einem Barockorchester.