Carlo il Calvo

Carlo il Calvo

N. A. Porpora

BAYREUTH | WIEN | AMSTERDAM
Gismondo Re di Polonia

Gismondo Re di Polonia

L. Vinci

GLEIWITZ | WIEN | MOSKAU | WARSCHAU | DORTMUND | BAYREUTH
La Donna del Lago

La Donna del Lago

Gioachino Rossini

WIESBADEN | WIEN | ZAGREB | LAUSANNE | SAAREMAA | MOSKAU
Irene

Irene

J. A. Hasse

HELSINKI | WIEN
Orlando Furioso

Orlando Furioso

Antonio Vivaldi

WIEN | MOSKAU | PARIS | MADRID
Il Pastor Fido

Il Pastor Fido

G. F. Händel

BAD LAUCHSTÄDT | GLEIWITZ
Polifemo

Polifemo

N. A. Porpora

SALZBURG
Meine Schönsten Weihnachtslieder

Meine Schönsten Weihnachtslieder

Daniel Behle und Oliver Schnyder Trio & friends

MÜNCHEN | BASEL | WIEN | FRANKFURT
La Francesina

La Francesina

Sophie Junker | Franck-Emmanuel Comte | Le Concert de l’Hostel Dieu

HALLE | LYON
Cajo Fabrizio

Cajo Fabrizio

Johann Adolf Hasse

parnassus.at  > AKTUELLES

AKTUELLES

Gismondo re di Polonia ist bei ResMusica.com die CD des Monats

11.08.2020

https://www.resmusica.com/2020/07/07/nouvel-opera-de-leonardo-vinci-par-max-emanuel-cencic-parnassus/

Gismondo: Max Emanuel Cencic
Otone: Yuriy Mynenko
Cunegonda: Sophie Junker
Primislao: Aleksandra Kubas-Kruk
Ernesto: Jake Arditti
Giuditta: Dilyara Idrisova
Ermano: Nicholas Tamagna
Orchester: {oh!} Orkiestra Historyczna
Künstlerische Leitung: Martyna Pastuszka
Cembalo: Marcin Swiatkiewicz

Die CD ist in Zusammenarbeit mit dem Adam Mickiewicz Institut als Teil eines internationalen Kulturprogramms anlässlich des 100. Jahrestages der Wiedererlangung der Unabhängigkeit Polens entstanden. Finanziert vom Ministerium für Kultur und nationales Erbe der Republik Polen im Rahmen des Mehrjahresprogrammes Programm NIEPODLEGŁA 2017–2022.
In Partnerschaft mit dem All'improvviso Festival und dem Stadttheater Gleiwitz.