Orlando Furioso

Orlando Furioso

Antonio Vivaldi

WIEN | MOSKAU | PARIS
Gismondo Re di Polonia

Gismondo Re di Polonia

L. Vinci

GLEIWITZ | WIEN | MOSKAU | WARSCHAU | DORTMUND
Arminio

Arminio

G. F. Händel

KARLSRUHE | WIEN | KRAKAU | BUKAREST
Gluck

Gluck

M. E. Cencic, Karina Gauvin und Armonia Atenea | George Petrou

NÜRNBERG - BAYREUTH
La Donna del Lago

La Donna del Lago

Gioachino Rossini

WIESBADEN | WIEN | ZAGREB | LAUSANNE | SAAREMAA
Il Pastor Fido

Il Pastor Fido

G. F. Händel

BAD LAUCHSTÄDT | GLEIWITZ
Irene

Irene

J. A. Hasse

HELSINKI | WIEN
Porpora

Porpora

Max Emanuel Cencic und Armonia Atenea | George Petrou

PARIS | CLERMONT-FERRAND | MOSKAU | HALLE | TOULOUSE | WROCLAW
Polifemo

Polifemo

N. A. Porpora

SALZBURG
Xerxes

Xerxes

G. F. Händel

KARLSRUHE
Meine Schönsten Weihnachtslieder

Meine Schönsten Weihnachtslieder

Daniel Behle und Oliver Schnyder Trio & friends

MÜNCHEN | BASEL | WIEN | FRANKFURT
La Francesina

La Francesina

Sophie Junker | Franck-Emmanuel Comte | Le Concert de l’Hostel Dieu

HALLE | LYON
Publio Cornelio Scipione

Publio Cornelio Scipione

G. F. Händel

HALLE | WIEN | GÖTTINGEN
parnassus.at  > AKTUELLES

AKTUELLES

Ray Chenez an der Opéra de Versailles

29.11.2019

Nach seinem großen Erfolg bei den Weltpremieren von Dionysos Rising in Trient und Wien, und von The Circle in Weimar, wendet sich unser Exklusivkünstler und Countertenor Ray Chenez wieder dem Barock zu.
Letztes Wochenende, an der Royal Opera von Versailles, sang Ray die Rolle des Il Paggio in einer Neuproduktion von Ercole Amante, die Anfang November bereits an der Opéra Comique in Paris präsentiert worden war.

Nach Ercole Amante, im Februar 2020, wird Ray Chenez als Engel auf der Bühne stehen, in einer Neuproduktion von The Damon an der Opera national de Bordeaux.
Rays Repertoire enthält Rollen wie Nerone (L'Incoronazione di Poppea), Hunahpu (The Indian Queen), Athamas (Semele), und einige mehr. Derzeit bereitet Ray die Rollen des Nerone (Agrippina) und Serse (Serse) vor. Im September 2018 sang er eine exzellente Irina (Tri Sestri) an der Oper Frankfurt und war eine großartige Hexe (Saul) am Theater an der Wien, wohin er 2021 zurückkehren wird.

Rays Soloprogramm namens BroadRay, das seine Premiere im August in Pretoria hatte, erregt gerade Aufsehen.
Weitere BroadRay-Konzerte sind für 2020 angesetzt.