Orlando Furioso

Orlando Furioso

Antonio Vivaldi

WIEN | MOSKAU | PARIS
Gismondo Re di Polonia

Gismondo Re di Polonia

L. Vinci

GLEIWITZ | WIEN | MOSKAU | WARSCHAU | DORTMUND
Arminio

Arminio

G. F. Händel

KARLSRUHE | WIEN | KRAKAU | BUKAREST
Gluck

Gluck

M. E. Cencic, Karina Gauvin und Armonia Atenea | George Petrou

NÜRNBERG - BAYREUTH
La Donna del Lago

La Donna del Lago

Gioachino Rossini

WIESBADEN | WIEN | ZAGREB | LAUSANNE | SAAREMAA
Il Pastor Fido

Il Pastor Fido

G. F. Händel

BAD LAUCHSTÄDT | GLEIWITZ
Irene

Irene

J. A. Hasse

HELSINKI | WIEN
Porpora

Porpora

Max Emanuel Cencic und Armonia Atenea | George Petrou

PARIS | CLERMONT-FERRAND | MOSKAU | HALLE | TOULOUSE | WROCLAW
Polifemo

Polifemo

N. A. Porpora

SALZBURG
Xerxes

Xerxes

G. F. Händel

KARLSRUHE
Meine Schönsten Weihnachtslieder

Meine Schönsten Weihnachtslieder

Daniel Behle und Oliver Schnyder Trio & friends

MÜNCHEN | BASEL | WIEN | FRANKFURT
La Francesina

La Francesina

Sophie Junker | Franck-Emmanuel Comte | Le Concert de l’Hostel Dieu

HALLE | LYON
Publio Cornelio Scipione

Publio Cornelio Scipione

G. F. Händel

HALLE | WIEN | GÖTTINGEN
parnassus.at  > AKTUELLES

AKTUELLES

Yuriy Mynenko als Polinesso in Händels Ariodante

28.11.2019

Derzeit tourt Parnassus Arts Productions Exklusivkünstler Yuriy Mynenko in der Partie des Bösewichts Polinesso in Händels Oper Ariodante. Unter der Leitung von M° Marc Minkowski und seinen Les Musiciens du Louvre sang Yuriy bereits konzertante Vorstellungen am 20. November im MC2 in Grenoble, am 22. November in der Elbphilharmonie Hamburg, am 24. November in der Kölner Philharmonie, und am 26. November im Radio France in Paris. Weitere Konzerte sind am 28., und 30. November im Auditorium Bordeaux, und am 2. Dezember in der Halle aux grains in Toulouse geplant.
 
Im Winter 2019/20 wird Yuriy in Moskau arbeiten: In der Neuproduktion Sadko singt Yuriy am weltberühmten Bolschoi Theater die Partie des Nezhata mit Premiere am 15. Februar 2020. Die Vorstellungen von Sadko sind im Februar 2020 und Mai 2020 angesetzt. Am 20. Dezember 2019 wird Yuriy im Moskauer Pushkin Museum die Partie des Cupido in Venus und Adonis interpretieren. Nach dem Coverauftrag am Covent Garden wird Yuriy im April 2020 als Apollo in Death in Venice im Londoner Barbican Center auftreten – eine Partie, die der Künstler im Juni 2020 auch am HNK Zabreg singen wird.
 
Yuriy Mynenko wird im Laufe des Jahres 2020 des weiteren beim Händelfestival Göttingen, an der Moskauer Tchaikovsky Halle, bei den Baroque Opernfestspielen Bayreuth und an der Pariser Bastille auftreten. Unter anderen...
 
Alles Gute und toi toi toi, dear Yuriy !