Gismondo Re di Polonia

Gismondo Re di Polonia

L. Vinci

GLEIWITZ | WIEN | MOSKAU | WARSCHAU
Gluck

Gluck

M. E. Cencic, Karina Gauvin und Armonia Atenea | George Petrou

NÜRNBERG - BAYREUTH
La Donna del Lago

La Donna del Lago

Gioachino Rossini

WIESBADEN | WIEN
Il Pastor Fido

Il Pastor Fido

G. F. Händel

BAD LAUCHSTÄDT | GLEIWITZ
Orlando Furioso

Orlando Furioso

Antonio Vivaldi

WIEN | MOSKAU | PARIS
Il Trionfo del Tempo e del Disinganno

Il Trionfo del Tempo e del Disinganno

G. F. Handel

LA VALETTA
Germanico in Germania

Germanico in Germania

N. A. Porpora

KRAKAU | WIEN | MOSKAU
Irene

Irene

J. A. Hasse

HELSINKI | WIEN
Porpora

Porpora

Max Emanuel Cencic und Armonia Atenea | George Petrou

PARIS | CLERMONT-FERRAND | MOSKAU | HALLE | TOULOUSE | LA VALETTA
Geistliche Musik an der königlichen Hofkapelle zu Dresden (Zelenka)

Geistliche Musik an der königlichen Hofkapelle zu Dresden (Zelenka)

Max Emanuel Cencic und Dimitris Karakantas | nuovo barocco

FROVILLE | UZES | WIEN | LYON | LAUSANNE
Polifemo

Polifemo

N. A. Porpora

SALZBURG
Siroe

Siroe

J. A. Hasse

ATHEN | VERSAILLES | BUDAPEST | WIEN | AMSTERDAM | MOSKAU | KRAKAU | LAUSANNE | WIESBADEN | BAYREUTH
Arminio

Arminio

G. F. Händel

KARLSRUHE | WIEN | KRAKAU | BUKAREST
Arie Napoletane

Arie Napoletane

Max Emanuel Cencic und Il Pomo d'oro | Maxim Emelyanychev

VENEDIG | TOUGALOO | NEW ORLEANS | NEW YORK | MÜNCHEN | PARIS | LYON | BERN | SEVILLA | ROUEN | FROVILLE | MOSKAU | SPOLETO | LONDON | MARSEILLE
Meine Schönsten Weihnachtslieder

Meine Schönsten Weihnachtslieder

Daniel Behle und Oliver Schnyder Trio & friends

MÜNCHEN | BASEL | WIEN
La Francesina

La Francesina

Sophie Junker und Franck-Emmanuel Comte | Le Concert de l’Hostel Dieu

Publio Cornelio Scipione

Publio Cornelio Scipione

G. F. Händel

HALLE | WIEN | GÖTTINGEN
parnassus.at  > AKTUELLES

AKTUELLES

Bombenerfolg und stehende Ovationen bei der Premiere von Polifemo bei den Salzburger Festspielen

10.06.2019

Am 8. Juni 2019 wurde Max Emanuel Cencics halbszenische Neuproduktion von Porporas Polifemo im Rahmen der Salzburger Pfingstfestspiele in der Salzburger Felsenreitschule gezeigt. Die Neuproduktion versammelt grandiose Künstler wie Julia Lezhneva, Yuriy Mynenko, George Petrou und Max Emanuel Cencic.
Die Vorstellung selbst war ein Bombenerfolg, und es gab am Ende Stehende Ovationen.

Die Besetzung von Polifemo in Salzburg ließt sich wie folgt:
 
Aci: Yuriy Mynenko
Ulisse: Max Emanuel Cencic
Polifemo: Pavel Kudinov
Galatea: Julia Lezhneva
Nerea: Dilyara Idrisova
Calipso: Sonja Runje
Dirigent: George Petrou  
Regie, Konzept: Max Emanuel Cencic
Bühnenbild: Margit Ann Berger
Kostüme: Giorgina Germanou
Licht: Paul Fresacher
Video: Sarah Scherer
Regieassistenz: Constantina Psoma
Orchester: Armonia Atenea
Chor: Bachchor Salzburg, Alois Glaßner
 
Dekoration, Kostüm und Maske wurden in den Werkstätten der Salzburger Festspiele hergestellt.
Polifemo ist eine Neuproduktion von Parnassus Arts Productions
Aufführungsrechte: Parnassus Arts Productions Edition
Editor: Christos Christodoulou